Die Vorstellung, sich günstig selbst mit Strom zu versorgen, ist vor dem Hintergrund steigender Strompreise sehr attraktiv. Photovoltaikanlagen bieten dazu die Möglichkeit. Doch in den Morgenstunden oder am Abend, wenn die Sonne nicht scheint, ist günstiger Solarstrom rar.

Abhilfe schaffen moderne Solarspeicher. Technisch ausgereift versorgen sie ihre Besitzer zuverlässig mit reinem Ökostrom – immer dann, wenn Sie ihn brauchen. Das wirkt sich vor allem auf Ihre jährlichen Stromkosten aus: Mit einer Kombination aus Photovoltaikanlage und Solarspeicher kann sich ein Vierpersonenhaushalt bis zu 90 Prozent mit selbst hergestelltem Strom versorgen. Je höher Ihr solarer Anteil am Verbrauch ist, desto mehr Stromkosten sparen Sie. Überschüssige Energie kann zudem ins Netz eingespeist werden. So können Sie sich über eine staatliche Vergütung je Kilowattstunde freuen.

Da PV-Anlagen in den vergangenen Jahren preislich im Durchschnitt stark gesunken sind, und sowohl die Photovoltaik als auch die Batteriespeicher staatlich gefördert werden, haben Sie die Investitionssumme schnell wieder ausgeglichen. Systeme von guter Qualität sind zudem praktisch wartungsfrei. Sie versorgen Sie zuverlässig für die kommenden 20 Jahre mit hundertprozentigem Ökostrom und machen Sie für diese Zeit unabhängiger von steigenden Strompreisen. Die AVU berät Sie gern zu Ihren Finanzierungsmöglichkeiten.

Gemeinsam mit unserem Fachbetrieb Eißing und Hersteller dem SolarWorld setzen wir auf qualitativ hochwertige Speichersysteme. Das SunPac LiOn gehört zur neuesten Generation besonders flexibler und effizienter Solarspeicher.

Durch den Einsatz der Lithium-Ionen-Technologie erreicht er eine sehr hohe Lebensdauer von bis zu 20 Jahren. Batterie, Laderegler und Leistungselektronik sind zusätzlich über eine zehnjährige Garantie abgedeckt. Das SunPac LiOn ist über die KfW förderfähig. In den Speichergrößen 2, 4, 6, 8 und 10 Kilowattstunden schafft er für kleine wie große Haushalte eine langfristige Perspektive, sich unabhängiger von steigenden Strompreisen zu machen.

Reicht die installierte Speicherkapazität nicht mehr aus, lässt sich das SunPac LiOn ganz einfach erweitern. Gern besuchen wir Sie zu Hause und klären dort Ihre Möglichkeiten mit Ihnen ab.

Der Suntrol eManager macht die intelligente Nutzung Ihres selbstproduzierten Stroms möglich. Die zentrale Steuereinheit stellt den Solarstrom rund um die Uhr bedarfsgerecht zur Verfügung, das SunPac LiOn wird automatisch geladen. Ist die Speicherkapazität voll ausgenutzt, wird der überschüssige Strom ebenfalls automatisch ins öffentliche Stromnetz eingespeist. Wie viel Solarstrom Sie produziert oder verbraucht haben, ist über das digitale Suntrol Portal einzusehen. Auf diese Weise können Sie auch jederzeit – ob vom Arbeitsplatz oder vom Sofa aus – in die Steuerung eingreifen.

Das SunPac LiOn lässt sich mit wenig Aufwand auch in bestehende Solaranlagen integrieren. Die Installation erfolgt durch einfaches Anschließen, sodass das Gerät sofort durch unseren Installateur in Betrieb genommen werden kann.